Kinesiologie kann nicht alles - aber es gibt kaum etwas wo Kinesiologie nicht hilfreich sein könnte

 

Kinesiologie ist geeignet für Menschen jeden Alters, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

In einer Sitzung arbeiten wir nicht primär mit Symptomen/Problemen, sondern wir schauen gemeinsam, was diese in einem auslösen. Darum sind Symptome wie Ängste, Wut, Schmerzen, Unsicherheit etc. willkommene Hinweise auf das, was Sie in Zukunft verändert wahrnehmen möchten. Leiden Sie beispielsweise unter Flugangst, so brauchen Sie wahrscheinlich das Vertrauen und die Sicherheit in dieser Situation. Somit steht nicht mehr Ihr Defizit, sondern Ihr Ziel im Fokus der Arbeit.

Im körperlichen Bereich (nach medizinischer Abklärung)

  • Muskuläres Ungleichgewicht, Schleudertrauma

  • Kieferprobleme, Kopfschmerzen, Migräne

  • Andere körperliche Beschwerden ohne organische Ursachen

  • Verdauungsprobleme/Allergien

  • Gewichtsprobleme (Über - und Untergewicht)

  • Zur Steigerung des Wohlbefindens

 

 

 

Im psychisch emotionalen Bereich

  • Immer wiederkehrende Gefühlszustände wie Ängste, Panikattacken, Phobien

  • Mangelndes Selbstvertrauen, Selbstzweifel, Unsicher-heit, Schuldgefühle

  • Wut, Ärger, Trauer 

  • Beziehungsprobleme mit Partner, Kindern, Kollegen

  • Belastende zwischenmenschliche Interaktionen

  • Unvermögen, sich abzugrenzen

  • Bedeutende Lebensveränderungen wie z.B. Geburt, Trennung, Scheidung, Tod von nahestehenden Menschen

Im energetischen Bereich

  • Erschöpfung, Müdigkeit, Depression

  • Antriebslosigkeit, Freudlosigkeit

  • Stress, Erfolgsdruck, Burn-out

  • Schlafstörungen

  • Traumata wie sie z.B. bei der Geburt, in Kindheit und Schule oder beim Tod eines geliebten Menschen entstanden sein können

 

 

Kinder und Jugendliche

  • Verhaltensschwierigkeiten

  • Mobbing

  • Prüfungsängste

  • Kontaktschwierigkeiten, Trennungsprobleme

  • Schlafstörungen

  • Einnässen

Durch den Energieausgleich verschwinden oft psychosomatische Leiden und Wohlbefinden stellt sich ein.

Die Kinesiologie ersetzt keinen Arztbesuch! Das Hinzuziehen eines Spezialisten ist ratsam, da die Kinesiologie kein ärztliches Heilverfahren ist. Sie ist eine Arbeitsform, die stresshaltige Wahrnehmung von anderer Seite beleuchtet und somit eine positive Einstellung und die erwünschte Veränderung bewirken kann. Die Kinesiologie aktiviert die Selbstheilungskräfte und wirkt sich daher positiv auf den Gesundungsprozess aus.

 

Kontaktformular

Maya Gehrig - Begleitende Kinesiologin DGAK/KineSuisse, Gartenstrasse 7, 5600 Lenzburg.Tel: 062 891 52 26